Themenweg: Bienenpfad Carnica

Honig Powerriegel

20 Min
AKTIV

40 Min
GESAMT

Kindergerecht
MIT VIEL SPASS

DAS BRAUCHTS

  • 2 Tassen* Haferflocken
  • 1 Tasse Dinkelmehl, am besten frisch gemahlen
  • 1 Tasse geriebene Mandeln, Baumnüsse und Kokosflocken
  • ½ Tasse Kürbiskerne oder gehackte Dörraprikosen
  • ½ Tasse Sonnenblumenkerne oder Sesam-Samen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Tasse flüssiger Honig
  • ½ Tasse Rapsöl
  • ½ Tasse Wasser

    1 Tasse entspricht 200 Gramm

Zuerst mischst du alle trockenen Zutaten zusammen, dann gibst du die flüssigen dazu.

Diese Masse mischst du gut durch. Damit nicht alles an deinen Fingern kleben bleibt, ist es von Vorteil, wenn du deine Hände zum Kneten etwas nass machst.

½ Stunde stehen lassen

Drück den Teig auf ein viereckiges, mit Backpapier ausgekleidetes Backblech.

Den Teig backst du im in 20 minuten auf 175 Grad vorgeheizten Backofen rund 15 bis 20 Minuten. Schieb das Bleich in die mittlere Rille.

Solange der Teig noch warm ist, schneidest du ihn in Rechtecke oder Quadrate. Aber pass auf, dass du dir nicht die Finger verbrennst.

Lass die Riegel auskühlen.

Backen mit Mama macht Spass!
Diese Riegel dürfen auch zum Znüni gegessen werden.
Biene Carnica
Biene mit Leidenschaft